Gesundheitliche Vorteile von Traubenkernöl

Traubenkernöl hat viele gesundheitliche Vorteile, die von der Anti-Aging-Wirkung bis hin zur antioxidativen und entzündungshemmenden Wirkung reichen. Dieses vielseitige Öl kann auch zu Hause auf vielfältige Weise verwendet werden, vom Kochen bis zur Kosmetik. Lesen Sie weiter, um mehr über die Eigenschaften dieses fabelhaften Geschenks der Natur zu erfahren.

Traubenkernöl ist ein einfach ungesättigtes Fett, das heißt, es ist eine gesündere Alternative zum Kochen als gesättigte Fette und Öle tierischen Ursprungs. Es enthält nur halb so viele gesättigte Fette wie Olivenöl, das ebenfalls als gesundes Öl gilt. Es hat einen hohen Rauchpunkt und eignet sich daher hervorragend zum Braten und Rösten bei hohen Temperaturen. Es hat einen leichten, reinen Geschmack und ist daher ideal für Salatdressings und Marinaden. Aufgrund seiner hohen Viskosität wird nur eine geringe Menge Öl benötigt, verglichen mit der Menge anderer Öle, die für den gleichen Zweck verwendet werden müssten.

Als Kosmetikum hat es wunderbare regenerative Eigenschaften und unterstützt geschädigte und beanspruchte Hautpartien. Da unsere Haut verschiedenen Formen von oxidativem Stress, wie z. B. UV-Strahlung, ausgesetzt ist, kann die Anwendung von Traubenkernöl auf der Haut sowie die Aufnahme in die Ernährung schützende Wirkung haben. Es wird vermutet, dass dieses Öl das Auftreten von Dehnungsstreifen reduziert und für die Augenpartie geeignet ist. Oxidativer Stress ist ein wichtiger Faktor bei der Entstehung von Alterserscheinungen, so dass seine Anti-Aging-Eigenschaften den Prozess der Faltenbildung möglicherweise verlangsamen können.

Traubenkernöl enthält antioxidative Verbindungen namens Polyphenole und Procyanidine. Polyphenole sind auch in Tee, Beeren und Schokolade enthalten. Diese Verbindungen wirken, indem sie freie Radikale im Körper abfangen. Freie Radikale sind immer im Körper vorhanden, werden aber besonders dann verstärkt, wenn der Körper Giftstoffen wie Alkohol und Zigarettenrauch ausgesetzt ist, und können Zellschäden und mögliche Krebserkrankungen verursachen.

Das Antioxidans Procyanidin ist bis zu 50 % wirksamer als Vitamin E und 20 % wirksamer als Vitamin C. Die darin enthaltenen Antioxidantien sollen auch das Auftreten von Herzkrankheiten und Krebsarten verringern. Es ist zwar nicht genau bekannt, wie dies geschieht, aber man nimmt an, dass es mit der entzündungshemmenden Wirkung der im Traubenkernöl enthaltenen Polyphenole zusammenhängt.

Traubenkernöl enthält Lipoproteine hoher Dichte, die zur Senkung des Bluthochdrucks beitragen, der eine der Hauptursachen für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist. Lipoproteine hoher Dichte werden gemeinhin als “gutes Cholesterin” bezeichnet, so dass ihr Verzehr dazu beitragen kann, “schlechtes Cholesterin” oder Lipoproteine niedriger Dichte im Körper zu reduzieren. Die in diesem Öl enthaltene Linolsäure kann auch zum Schutz vor bestimmten Krebsarten beitragen und den Abbau von Körperfett unterstützen.

Es gibt also viele Gründe, Traubenkernöl in die tägliche Ernährung und Hautpflege einzubeziehen, und nur wenige Gründe, dieses äußerst nützliche natürliche Öl nicht zu nutzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!